V I T A

Nach Gründung und zwanzigjährigem, erfolgreichem Betrieb des Architekturbüros BauWerk Architekten in Dortmund gemeinsam mit meinem bisherigen Partner Tom Schüring, habe ich mich entschlossen ab dem 1. Juli 2020 eigene Wege zu gehen um mich wieder intensiver meiner Leidenschaft, der Architektur und den berechtigten Interessen meiner Kunden widmen zu können. Dies war bei der aktuellen Hochkonjunktur im Bauwesen und in einem an Mitarbeitern und Projekten reichen Büro nicht immer so möglich wie von mir ersehnt.

25 Jahre Erfahrung als selbständiger Architekt, ein sehr weitreichendes Netzwerk mit Ingenieuren aller Fachrichtungen sowie langjährige Kontakte zu soliden Handwerksunternehmen bilden die erfolgreiche Basis meines Wirkens. Dieses Netzwerk zu dem auch verschiedene mir in enger Partnerschaft verbundene Architektinnen & Architekten gehören, ermöglicht mir die störungsfreie Bearbeitung mehrerer parallel laufender, gegebenenfalls auch grösserer Bauvorhaben. 

Werdegang

 

Juli 2020

Bürogründung Architekturbüro Heribert Röttger in Dortmund


April 2000

Bürogründung BauWerk-Architekten zusammen mit Tom Schüring in Dortmund


1999-2000

Projektleiter Dortmund für eine Bauträgergesellschaft aus Gütersloh


1997-1999

Freiberufliche Mitarbeit im Architekturbüro Ralf Lübben in Hattingen


1996

Erste Festanstellung im Architekturbüro Horst Bergmann in Hagen


1996

Diplom an der Fachhochschule Dortmund - Überbauung eines Bunkers

 

1995

Erstes eigenes Bauprojekt in Ennigerloh - Wohnhaus mit drei Wohneinheiten in Holzrahmenbauweise als Niedrigenergiehaus mit kontrollierter Wohnraumlüftung


1988-1996

Studentenjobs während der gesamten Studienzeit 


1988

Beginn Studium der Architektur an der Fachhochschule Dortmund


1985-1987

20-monatiger Zivildienst im Rettungsdienst in Warendorf


1984-1985

Fachoberschule Technik/Bau in Beckum


1982-1984

Ausbildung zum Schreiner in Warendorf


1980-1982

Berufsfachschule Holzbautechnik in Beckum

Jahrgang 1966