NEUBAU  EINES  BUNGALOWS  IN  DORTMUND

Dass Einfamilienhaus entsteht am Rande der Bittermark, einem großen Waldgebiet im Südosten Dortmunds auf einem der letzten unbebauten Grundstücke einer Wohnsiedlung aus den 1970-er Jahren. Für das aus Aachen kommende Ehepaar werden alle erforderlichen Räume attraktiv um ein Atrium gruppiert welches auch nach Norden zum Garten gelegene Räume üppig mit Südsonne versorgt. Der Grundriss bietet unzählige, spannende Durchblicke und intensivste Drinnen-Draussen-Blickbeziehungen. Der Bauantrag wurde bereits eingereicht. Die Realisierung ist geplant für das kommende Jahr 2021. Der Baubeginn soll ideal noch im Winter erfolgen. Der Geologe war schon vor Ort um eine Baugrunduntersuchung durchzuführen.