UMBAU  EINER  EHEMALIGEN DRUCKEREI  ZU  WOHNRAUM

Die Druckerei, welche in diesem Hinterhofgebäude in der Innenstadt von Dortmund über einen Zeitraum von mehr als 45 Jahre betrieben wurde, zieht aus.  Nun soll das Gebäude einer Wohnnutzung zugeführt werden. Ob das Vorhaben rechtlich möglich ist, wird nun mit Stellung einer Bauvoranfrage geklärt. Bei einer Kernsanierung bleiben die wesentliche Baumasse und die darin gebundene Energie sehr weitgehend erhalten. Duch die angestrebte energetische Sanierung, bei möglichst geringem technischen Aufwand sowie der Verwendung ökologisch wenig bedenklicher Materialien kann hier ein zukunftsweisendes Projekt entstehen, welches schlicht in unsere Zeit passt. Dass der zukünftige Wohnstandort ein Leben ohne eigenes Auto ermöglicht, rundet das Konzept überaus sinnvoll ab. Hoffen wir das Beste!